marmayoga

Wirbelsäulentherapie nach Kern

Die Wirbelsäulentherapie nach Kern geht von der Erkenntnis aus, dass sich Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule als strukturelle Veränderungen in die Beine und Füsse projezieren. Durch diesen reflektorischen Zusammenhang können akute wie auch chronische Rückenschmerzen effektiv, prompt und dauerhaft gelöst werden.

Besonders im akuten Stadium (z.B. bei Hexenschuss, Bandscheibenvorfällen, Ischialgien usw.) ist eine Behandlung an Füssen und Beinen vorteilhafter, da nicht direkt an der betroffenen oder schmerzenden Zone gearbeitet wird.

Dank der sanften manuellen Behandlung kann in nicht akuten Fällen auch am Rücken selbst behandelt werden.

Ergänzt wird die Wirbelsäulentherapie nach Kern mit kinästhetischen (körperwahrnehmenden) Bewegungs- übungen, die den Primärimpuls sinnvoller Muskeldynamik wieder in Gang setzen und die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessern.


Der Therapieansatz der Wirbelsäulentherapie entspricht demjenigen der Migränetherapie – ausführliches dazu ist dort zu finden.


Terminvereinbarung
Telefon: +41 (0)52 232 07 57
E-Mail: steiner@marmayoga.ch
Gesundheitspraxis Winterthur | Marlies Steiner | Marktgasse 28 | 8400 Winterthur